IN- SHOP-ÜBERSICHT


Mit Google Pay können Sie mit Ihrem Handy über kontaktlose Terminals in Läden schnell und unkompliziert bezahlen. Qualifizierte Käufer werden In-Store-Käufe durchführen, um die Funktionalität der mobilen App, Google Pay, zu testen.


Zwei Einkäufe sowie Beobachtungen und Fotografien rund um Google Pay Beschilderung und Transaktions-Terminals sind erforderlich.


Es ist wichtig zu verstehen, wie Sie Google Pay auf Ihrem Smartphone nutzen können. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie die App nutzen können, führen Sie eine Google-Suche nach den Anleitungen durch.


VORBEREITUNG - ARBEIT MIT GOOGLE PAY APP


Google Pay Einrichten:

  1. Öffnen Sie die Einstellungs-App Ihres Telefons und vergewissern Sie sich, dass NFC eingeschaltet ist.
  2. Die Dienste für die Geräte-Standorte müssen auf ON gesetzt sein, um diesen Shop durchführen zu können.
  3. Öffnen Sie die Google Pay-App und befolgen Sie die Einrichtungsanweisungen.
    Möglicherweise müssen Sie eine PIN, ein Muster, ein Passwort oder eine Bildschirmsperre für Fingerabdrücke einrichten.
  4. Wenn Sie aufgefordert werden, eine Karte zu Ihrer Google Pay-Anwendung hinzuzufügen:
    Geben Sie eine gültige Kredit- oder Debitkarte ein, die mit Google Pay kompatibel ist.
    Geben Sie eine ZWEITE gültige Kredit- oder Debitkarte ein, die mit Google Pay kompatibel ist. Diese wird verwendet, um Ihren zweiten Einkauf im Geschäft durchzuführen. Jeder Kauf erfordert die Verwendung einer eindeutigen Kreditkarte.
  5. Samsung-Anwender - Achten Sie darauf, die Anleitung für Sicherheitselemente vor dem Kauf durchzulesen. Dieser Leitfaden kann von Ihrem Projektplaner angefordert werden.



Google Pay funktioniert nicht mit Handys, die:
  • eine Version von Android vor Lollipop (5.0) eine Entwicklerversion von Android haben
  • Rooted, benutzerdefiniertes ROM oder wo die werkseitige Software geändert wurde
  • Samsung MyKnox Benutzen
  • Unerprobt und nicht von Google freigegeben Sie haben einen freigeschalteten Bootloader auf Ihrem Gerät
Zu den Geräten, die Google Pay nicht unterstützen, gehören:
  • Elephone P9000 Evo 4G LTE
  • Nexus 7 (2012)
  • Samsung Galaxy Note III Samsung Galaxy S3
  • Samsung Galaxy Light

Wenn Google Pay bereits auf Ihrem Gerät installiert ist, vergewissern Sie sich, dass Sie die neueste Version sowohl von Google Pay als auch von Google Play Services installiert haben.


Um zu überprüfen, ob Sie die neueste Version verwenden, können Sie in jeder App überprüfen, ob Ihre App aktualisiert ist (Settings > Apps > Google Pay and Settings > Apps > Google Play Services)


ODER Sie können nach der App im Google Play Store suchen und sehen, ob die Option "Update" angezeigt wird.



Die ersten paar Fragen in jedem von Ihnen ausgefüllten Fragebogen fragen nach den folgenden Informationen. Wenn Sie nach dem Versuch, diese Informationen auf Ihrem Gerät zu finden, erfolglos sind, führen Sie bitte eine Google-Suche durch, um die von Ihnen einzugebenden Informationen zu lokalisieren.


  1. GERÄTE-SKU: Die SKU Ihres Geräts muss in Ihrer Umfrage angegeben werden. Um die SKU für Ihr spezifisches Gerät zu lokalisieren, gehen Sie zum Abschnitt “ABOUT” (ÜBER) in Ihren Geräteeinstellungen. Es kann als “MODEL”. (MODELL) aufgelistet werden.


    Sie können die SKU Ihres Geräts auch finden, indem Sie die Nummer 06# von Ihrem Gerät aus anwählen.

  2. ANDROID-BETRIEBSSYSTEM (OS): Das Betriebssystem Ihres Geräts muss in Ihrer Umfrage angegeben werden. Um das Betriebssystem des Geräts zu lokalisieren, gehen Sie zum Abschnitt “ABOUT PHONE” (ÜBER TELEFON) in Ihren Geräteeinstellungen. Es kann als “VERSION” aufgelistet werden.


  3. VERSION VON GOOGLE PLAY SERVICES: Die Version der Google Play-Dienste auf Ihrem Gerät muss in Ihrer Umfrage angegeben werden. Sie finden dies unter “GOOGLE PLAY” in den Einstellungen Ihres Mobiltelefons. 


Für die Durchführung Ihres Shops und die Teilnahme an der Umfrage ist die Nutzung der mobilen App Presto Insta Shopper erforderlich. Jede Umfrage wird über diese mobile App akzeptiert, ebenso wie die mit der App ausgefüllte und eingereichte Umfrage.


Sie müssen die Ergebnisse Ihrer Tests unmittelbar nach dem Verlassen der einzelnen Standorte eintragen. Jeder Shop, der nicht innerhalb von 8 Stunden eingereicht wird, wird automatisch von Ihrem Käuferkonto abgebucht und steht anderen Käufern zur Verfügung.


Laden Sie die Presto Insta-shops App über den App Store auf Ihrem Android-Telefon herunter oder besuchen Sie www.prestomap.com , um ein Konto zu erstellen oder die verfügbaren Möglichkeiten einzusehen.


Sie erhalten einen eindeutigen Zugangscode, um die mit diesem Projekt verbundenen Angebote einsehen zu können. Erkundigen Sie sich vor dem Einkaufen bei Ihrem Projektmanager, ob Sie Hilfe bei der App benötigen.


FOTOBESTIMMUNGEN: Während Ihres Shop-Einsatzes müssen Sie die folgenden Fotos aufnehmen:



  1. ALLE Smartphone Bezahlapplikationen für den mobilen Zahlungsverkehr: Google Pay, Apple Pay, Samsung Pay, Samsung Pay, etc.
  2. Das Terminal (Gerät zur Verarbeitung von mobilen Zahlungen und / oder Kreditkartenzahlungen)
  3. Ihre Quittung.
  4. Die digitale Quittung. Dies ist die Quittung, die Sie nach dem Kauf in der App finden können.

Klare Fotos sind zwingend von allen Shops erforderlich. Wenn Sie keine Fotodokumentation über die Beschilderung, die Quittung und das Terminal an der Kasse zur Verfügung stellen, kann dies zu einem Ausschluss Ihres Berichts führen.


VORBEREITUNG - AKTIVIERUNG DES FEHLERBERICHTS


Wenn eine Transaktion während des Einkaufs fehlschlägt, müssen Sie einen Fehlerbericht einreichen. Details zur Erstellung eines Fehlerberichts finden Sie weiter unten in diesem Dokument.


Um Ihr Gerät auf diese Art von Situation vorzubereiten, führen Sie die folgenden Schritte aus, BEVOR Sie EINEN EINKAUF 

DURCHFÜHREN. Dies ist ein einmaliger Schritt, der erforderlich ist, bevor Sie beginnen.


Er muss nicht wiederholt werden, wenn Sie zusätzliche Fehlerberichte generieren:

  1. Gehen Sie auf Ihrem Telefon/Tablett zu Einstellungen -> Über Telefon -> Tippen Sie sieben (ja 7) Mal auf "Build Number". Die Entwickleroptionen werden dann in den Einstellungen angezeigt.
  2. Gehen Sie zu den Entwickleroptionen und aktivieren Sie die Entwickleroptionen (EIN/AUS-Schalter oben).
  3. Scrollen Sie nach unten und aktivieren Sie "USB Debugging" (unten auf dem Bildschirm).
  4. Dann 2 Zeilen weiter unten, aktivieren Sie die Option "Bug Report Shortcut, Show a button in the power menu for taking a bug report".

Shopper Rotation: Käufer sollten nur einmal alle 30 Tage an jedem physischen Ort/Adresse einkaufen. Sie können bei demselben Händler innerhalb von 30 Tagen an einem anderen Ort einkaufen.


Wenn Sie Ihren zugewiesenen Standort erreicht haben, beobachten Sie, ob eine der folgenden Beschilderungen angezeigt wird innerhalb oder außerhalb des Gebäudes. Typischerweise befinden sich diese Logos auf dem Zahlungsterminal, auf dem Bildschirm des Arrivalterminal, in der Nähe der Kasse oder an der Eingangstür. Sie sind verpflichtet, Fotos von allen mobilen Bezahlsystemen zu machen, die Sie sehen, während Sie unauffällig bleiben.


Dies kann beim Stöbern oder nach einem Kauftest gemacht werden.



Durchsuchen Sie den Shop und suchen Sie nach einem kleinen Artikel für Ihren ersten Kauf (unter $6.50), dann gehen Sie zur Kasse mit Ihrem Artikel, um mit Ihrer Google Pay App zu bezahlen. Sie können Ihren zweiten Gegenstand auch für Ihre zweite Transaktion mitbringen, wenn Sie es wünschen­­.


Führen Sie diese Schritte aus, um Ihren ersten Test erfolgreich abzuschließen:


1.  Geben Sie der Kassiererin Ihren ersten Artikel und fragen Sie: “Akzeptieren Sie Google Pay?”



Wenn Google Pay akzeptiert wird


Bestätigen Sie, dass Sie Google Pay verwenden möchten, um den ersten Artikel zu kaufen


Berühren Sie mit Ihrem Gerät das Terminal, um zu versuchen, die Zahlung durchzuführen.


Beachten Sie, wie viele "Berührungen" es braucht, bis die Zahlung bearbeitet wird.





Wenn Google Pay nicht akzeptiert wird



Sie müssen fragen, ob Sie versuchen können, Google Pay trotzdem zu nutzen.


Wenn Ihr Versuch funktioniert, fahren Sie mit Ihrer Transaktion fort.

Wenn Ihr Versuch fehlschlägt, gehen Sie, ohne einen Kauf zu tätigen, und senden Sie einen Fehlerbericht.


BITTE BEACHTEN SIE: Alle Fotoanforderungen müssen in diesem Szenario noch eingereicht werden.


* Fotos enthaltenJede Möglichkeit der Handy-Bezahlung, die Sie im Geschäft oder an der Tür bemerkt haben.




Berührungstips


Die NFC-Kommunikation sollte innerhalb einer Spanne von wenigen Zentimetern erfolgen, so dass die Telefonplatzierung möglicherweise nicht genau sein muss. Wenn keine Kommunikation zwischen Telefon und Terminal stattfindet, versuchen Sie, die Berührungs-Position anzupassen.

  • Es kann nützlich sein, nachzuschauen, wo sich die NFC-Antenne Ihres Geräts befindet. Oft ist es an einer Ecke oder auf dem Telefon und manchmal auch näher am Mittelpunkt.
  • Terminals können mit einem NFC-Symbol versehen sein, das angibt, wo sich die Terminalantenne befindet.

Eine erfolgreiche Kommunikation kann einige Sekunden dauern, bis der NFC-Kontakt hergestellt ist. Ein buchstäbliches "Tippen" (Berühren des Telefons mit dem Endgerät und sofortiges Entfernen des Telefons) führt möglicherweise nicht zu einer erfolgreichen Verbindung. Platzieren, halten und entfernen Sie es, sobald Sie das grüne Häkchen in Google Pay sehen.


Huawei Geräte - Die Bildschirme müssen entsperrt werden, bevor Sie versuchen, eine Anschlüsse herzustellen.

Dies sind Beispiele dafür, wo Sie das NFC-Symbol finden können.




2. Machen Sie an der Kasse ein Foto vom Terminal: Das Terminal ist das Gerät zur Abwicklung elektronischer Zahlungen. Nehmen Sie dieses Foto verdeckt auf und fügen Sie alle Hinweise für Handyzahlungen hinzu, die Sie in diesem unmittelbaren Bereich sehen.


Einige gängige Terminalbeispiele sind:



Sie müssen die Marke des Terminals, das Sie in Ihrer Umfrage verwenden, dokumentieren. Wenn Sie das Modell auch erfassen können, fügen Sie es bitte Ihren Kommentaren hinzu. Es ist wichtig, diese Informationen an der Kasse genau zu überprüfen.


3. Nach erfolgreichem Abschluss Ihrer ersten Transaktion:

 

Sperren Sie Ihr Handy.  Entsperren Sie Ihr Handy.

 

Gehen Sie in Ihre Google Pay App und ändern Sie die Standardkarte auf die zweite Karte, die Sie in der App vorinstalliert haben.

  • Dies kann geschehen, während Sie an der Kasse stehen oder Sie können weggehen, Ihren zweiten Artikel zum Kauf auswählen und zur Kasse zurückkehren.

Führen Sie die gleichen Schritte für Ihren zweiten Kauf mit der anderen Karte durch.

  • HINWEIS: Wenn Ihre erste Transaktion erfolgreich ist, aber Ihre ZWEITE Transaktion fehlschlägt - nehmen Sie die physische Kreditkarte heraus, die Sie für den zweiten Kaufversuch verwendet haben und bezahlen Sie Ihren Artikel mit der physischen Kreditkarte.


Eine physische Kreditkarte sollte nur verwendet werden, wenn die erste Transaktion erfolgreich ist und die zweite Transaktion fehlschlägt. Hinterlassen Sie eine Bemerkung im optionalen Kommentarteil Ihres Berichts, wenn Sie diesen Schritt durchführen mussten.


4. Nach erfolgreichem Abschluss beider Transaktionen, nehmen Sie Ihre Einkäufe und verlassen den Shop. Wenn Sie nicht die entsprechenden Fotos von Handy-Bezahlsystemen im Laden gemacht haben, tun Sie dies, bevor Sie gehen. Senden Sie Ihren Fragebogen und laden Sie alle benötigten Fotos von Ihrem Smartphone mit der mobilen App Presto Insta-shopper hoch.


Sie werden in Ihrer Umfrage aufgefordert, die Registriernummer anzugeben. Diese finden Sie im Register im Geschäft oder auf Ihrer Quittung. Wenn keine Filialregisternummer aufgeführt ist, geben Sie im Formular 000 ein.


Was ist, wenn die Transaktion nicht funktioniert? Dies gilt als fehlgeschlagener Test. Folgen Sie die im nächsten Abschnitt aufgeführten Schritte, um genau zu berichten, was während des Versuchs auf Ihrem Gerät passiert ist.


FEHLGESCHLAGENER TEST



Wenn eine der beiden Transaktionen fehlschlägt und Sie keinen Kauf über Google Pay tätigen können, führen Sie die folgenden Schritte durch:


Versuchen Sie es noch einmal: Führen Sie mindestens 3 Versuche durch, um Ihr Gerät zu berühren und die Transaktion abzuschließen.


Machen Sie ein Foto von der Fehlermeldung auf dem Terminal. Wenn Sie dieses Foto nicht machen können, müssen Sie eine Erklärung in das Formular eingeben, um zu erklären, warum Sie das Foto nicht gemacht haben.


Führen Sie einen Kauf mit einer anderen Zahlungsart für die zweite Transaktion nur dann durch, wenn die erste Transaktion erfolgreich ist, aber die zweite Transaktion fehlschlägt. Verwenden Sie die physische Kreditkarte, die Sie für die zweite Transaktion in Google Pay vorinstalliert haben, und hinterlassen Sie einen Kommentar in der optionalen Beschreibung.


Ausnahme: In einigen Situationen kann es erforderlich sein, dass Sie die Transaktion mit einer anderen Zahlungsform fortsetzen. Zum Beispiel eine Taxifahrt, die Sie bereits genommen haben, oder ein Lebensmittelgeschäft, in dem Ihr Essen bereits zubereitet wurde. Wenn dies der Fall ist, führen Sie den Kauf mit einer anderen Zahlungsart fort, und wir werden Ihnen bis zu 6,50 $ zurückerstatten. Betrachten Sie den Shop als eine fehlgeschlagene Transaktion und senden Sie einen Fehlerbericht wie folgt:



Erstellen eines Fehlerberichts


Jedes Mal, wenn Sie eine fehlgeschlagene Transaktion für einen Kauf oder Rückgabe haben, sollte ein Fehlerbericht eingereicht werden. Der Fehlerbericht muss innerhalb von 5 Minuten nach der Transaktion erstellt werden. Wenn Sie innerhalb von 5 Minuten keinen Fehlerbericht erstellen, wird Ihr Shop ausgeschlossen.


Erstellen Sie so schnell wie möglich einen Fehlerbericht nach einem Testfehler, jedoch nicht später als 5 Minuten:

  1. Drücken Sie den Netzschalter lange: Es erscheint eine Option mit der Aufschrift "TAKE A BUG REPORT".

    Wenn Sie auf die Benachrichtigung klicken, können Sie den Fehlerbericht als E-Mail-Nachricht weiterleiten.

  2. Etwa 20 Sekunden später sehen Sie eine Fehlerbenachrichtigung in der linken oberen Ecke in Ihrer Benachrichtigungsleiste.

  3. Senden Sie den Fehlerbericht per E-Mail an GoogleBugReport@gfk.com. Geben Sie den Händlernamen, den Sie testen und das Land an, wenn Sie die E-Mail mit dem Fehlerbericht senden. Achten Sie darauf, dass Sie auch Ihren Projektkoordinator in die Fehlerberichts-E-Mail in Kopie setzen.


Dieser Prozess sollte immer dann abgeschlossen werden, wenn eine Transaktion fehlgeschlagen ist.


DIGITALE QUITTUNG


Wenn Sie den digitalen Beleg erhalten, überprüfen Sie, ob eine Karte darauf ist. Wenn Sie die Karte nicht sofort auf der Quittung sehen, warten Sie 15-30 Minuten und überprüfen Sie sie erneut.


Wenn es eine Karte gibt, überprüfen Sie, ob die Karte ein blaues, ein rotes oder das Händlerlogo hat. Wenn die Karte eines davon enthält, vergewissern Sie sich, dass der Name und die Adresse des Händlers mit dem tatsächlichen Laden übereinstimmen, den Sie besucht haben.


Wenn die Karte ein rotes oder ein Händlerlogo hat, führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:


Wenn Name und Adresse nicht mit dem physischen Ort übereinstimmen, an dem Sie eingekauft haben, senden Sie einen Fehlerbericht, indem Sie die oben genannten Schritte ausführen.


Wenn Name und Adresse übereinstimmen - wählen Sie in der Umfrage Ja aus und fahren Sie mit dem Bericht fort


Wenn keine Adresse angegeben wird - wählen Sie Nein in der Umfrage aus und geben Sie Details in der Frage zur Transaktionsrückmeldung an.


Wenn die Karte ein blaues Logo hat, führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:


Wenn Name und Adresse nicht mit dem physischen Standort übereinstimmen, an dem Sie eingekauft haben, wählen Sie in der Umfrage Nein und fahren Sie mit dem Bericht fort.


Wenn Name und Adresse übereinstimmen - wählen Sie in der Umfrage Ja und fahren Sie mit dem Bericht fort.


Wenn keine Adresse angegeben wird - wählen Sie Nein in der Umfrage und geben Sie Details in der Transaktionsfrage an.




Beispiel für eine digitale Quittung mit rotem Logo:



Beispiel für eine digitale Quittung mit blauem Logo:



EINSENDUNG


Warten Sie bis zu 3 Stunden nach Ihrer Transaktion, um Ihre digitale Quittung zu erhalten. Sobald Sie Ihre digitale Quittung erhalten haben, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um Ihre Umfrage aus der PRESTO-Applikation auszufüllen und einzureichen.


Ihre Umfrage ist am selben Tag fällig, an dem Sie den Auftrag abgeschlossen haben.


FEHLERBEHEBUNG


Wenn Sie DERZEIT mit Samsung BEZAHLEN, müssen Sie möglicherweise die Einstellungen Ihres Handys so anpassen, dass es stattdessen mit Google Pay bezahlen kann.

Die Einstellungen müssen möglicherweise geändert werden, da das Handy auf Samsung Pay eingestellt ist. Navigieren Sie zu Einstellungen -> NFC und Sharing -> NFC.

Oben auf dem Bildschirm befindet sich ein Schieberegler zum Ein- und Ausschalten von NFC. Auf der rechten Seite befindet sich ein 3-Punkte-Menü. Markieren Sie dies und wählen Sie Erweiterte NFC-Einstellungen.

Damit Google Pay funktioniert, wählen Sie "Android-Betriebssystem".  Wenn Sie zwischen Samsung Pay und Google Pay wechseln müssen, sollte sich diese Option automatisch ändern, aber wenn nicht, können Sie SE/Secure Element (aber nicht SE SIM) für Samsung Pay manuell auswählen.


Wenn Sie ein Xiami-Gerät verwenden, stellen Sie sicher, dass der Standard-NFC auf HCE-Wallet eingestellt ist.